Wirkstoff-Lexikon / Glossar

In der Welt der Kosmetik finden sich viele Begriffe und exotische Namen die erklärungsbedürftig scheinen. Auch auf meinen Webseiten komme ich leider an verschiedenen Stellen nicht um diese Fremdworte herum.

Was die Wirk- und Inhaltsstoffe wie Allantoin, Biotin, Hyaluronsäure & co bedeuten, was diese Pflegestoffe bewirken, für wen sie geeignet sind und welche Effekte sie auf Ihre Haut haben verrate ich Ihnen gerne auf diesen Seiten …

A

Abyssinia Omegaöl

Ein Öl aus der Pflanze Crambe aus Abyssinia, ursprünglich aus Äthiopien, welches reich an Omega-3, Omega-6 (Linolsäure) und Omega 9 Fettsäuren ist und somit hervorragend für trockene Haut ist. Es verbindet starke Geschmeidigkeit und Linienglättung mit einem nicht fettenden Finish.

 

Pflege-Tipp: Dr. Belter »stimula«

Acerola-Extrakt (Acerola Kirsche)

Acerolakirschen gehören zu den Vitamin-C-reichsten Früchten, sie enthalten ein Vielfaches des Vitamin-C-Gehaltes von Zitrusfrüchten. Weitere Inhaltsstoffe sind Provitamin A sowie Eisen, Calcium, Magnesium und Riboflavin. Acerola Extrakt wirkt antioxidativ, sowie hautschützend und kräftigend.

 

Aktivkohle

Aktivkohle besitzt eine Adsorptionsleistung, sie bindet Schmutz- und Schadstoffe. Sie ist in der Lage, die Verunreinigungen zu entfernen und den Talgüberschuss aufzunehmen; ein wertvoller Wirkstoff für die Behandlung von Misch- und zu Unreinheiten neigender Haut.

Algen-Extrakt

Dieser Extrakt wird aus der Braunalge gewonnen, die an den Küsten des Atlantischen Ozeans, aber auch der Nord- und Ostsee vorkommen. Die Wirkstoffen der Algen normalisieren den Hautturgor, wirken feuchtigkeitsspendend und fördern die Durchblutung der Haut.

Allantoin

Der Wirkstoff Allantoin ist in einigen heimischen Pflanzen, besonders in Beinwell enthalten. In Kosmetikpräparaten gegen Hautirritationen eingesetzt, bewirkt es die Beschleunigung der Zellbildung und Zellregeneration. Es wirkt reizlindernd, keratolytisch und wird zur Glättung rauer und rissiger Haut, sowie zur Verbesserung der Feuchthaltefähigkeit eingesetzt.

 

Pflege-Tipp: Dr. Belter »sensibel« und »BioClassica«

Aloe Vera Öl

Aloe Vera gehört zu den Liliengewächsen, deren Saft seit alters her als Heilmittel und Kosmetikum genutzt wird. Der aus den abgebrochenen Blättern fließende Pflanzenschleim ist ein bewährtes Mittel bei kleinen Verbrennungen, Sonnenbrand, Insektenstichen, usw. Neben einer heilenden, antibiotischen Wirkung werden dem Aloe Vera Saft wegen seiner Enzyme, Proteine, Vitamine und Mineralstoffe hautaktivierende, feuchtigkeitsbindende, reinigende und verfeinernde Eigenschaften nachgesagt.

Aminosäuren

Die in der Natur weit verbreiteten 2-Aminosäuren bilden die Bausteine der Proteine, die am Aufbau der Peptide und Proteine beteiligt sind. Ein natürlicher Feuchhaltekomplex.

Antarktischer Schutzkomplex Antarcticine®

Patentierter Wirkstoff mit Kälteschutz und besonderen kosmetischen Eigenschaften. Es ist Teil der Außenhülle eines Bakteriums, welches in der Antarktis lebt und es schafft mit dieser Außenhülle, ihre Stoffwechselbalance unter den extremen Umweltbedingungen aufrecht zu erhalten. Die Substanz hat eine hohe Affinität zu den Hautzellen und schützt den Stoffwechsel vor extremen Umwelt und Temparatureinflüssen.

 

Pflege-Tipp: Dr. Belter »sensibel« und »Bel-Energen«

Anti-Stress-Komplex

Ein Komplex zur Hautregenerierung auf Pflanzenbasis. Er dient der Unterstützung und Widerherstellung der physiologischen Gleichgewichts von reifer durch Umwelteinflüsse belasteter Haut.

 

Pflege-Tipp: Dr. Belter »Bel-Energen« phyto

Anti-Wrinkle Komplex

Ein Komplex aus pflanzlichen Extrakten: Schachtelhalm, Hamamelis, Zitrone, Hopfen, Rosmarin und Salbei. Der Komplex ist ein Radikalfänger, der die Kollagensynthese erhöht und den Hautstoffwechsel stimuliert. Wirkung: Antioxidativ, Radikalfänger, Schutz vor Photoaging, Zell-Membran-Schutz.

 

Pflege-Tipp: Dr. Belter »BioClassica« gentle beauty balm

Aquarich®

Schwarzer Hafer-Extrakt + spezieller Soja-Lecithin-Komplex. Nachgewiesene Wirkung: Tiefenbefeuchtung, Wiederherstellung der spröde gewordenen Kittsubstanz zwischen den Hornzellen.

Arganöl

Besteht hauptsächlich aus ungesättigten Fettsäuren und ist reich an Sterolen. Es stellen den Hydro-Lipidfilm wieder her und beugt dem Austrocknen und er physiologischen Alterung der Haut vor.

 

Pflege-Tipp: Dr. Belter »Bel-Energen« Caviar Arctica Balance

Argireline®

Ein patentiertes Biotech-Peptid aus natürlichen Aminosäuren zur Reduktion von Mimikfalten. Argireline ist in der Lage, Nervenimpulse, die Muskelkontraktionen auslösen, zu hemmen. Die Reduzierung der Intensität des Impulses hat den Effekt der Vorbeugung und Glättung mimischer Linien. Die Haut wirkt glatter und entspannter.

 

Pflege-Tipp: Dr. Belter »Bel-Energen« dermo relax

Arnika-Extrakt

Wirkt wundheilend, entzündungshemmend und anregend

Anti – Radikal – Komplex

Verringert die Radikalbedingte Schädigung der Haut und schützt vor Photo-Aging. Radikalfängereigenschaften ca. 500-mal effektiver als Vitamin E.

 

Pflege-Tipp: Dr. Belter »stimula« und »Bel-Energen«

Bio-Augentrostextrakt

Natürlicher, unverfälschter Kaltextrakt der Pflanze. Die Heilpflanze mit weiss-violetten Blättern ist reich an Gerb- und Bitterstoffen. Idealer Bestandteil für Augenkompressen bei Augenentzündungen. Wirkt beruhigend, abschwellend, antibakteriell, adstringierend.

 

Pflege-Tipp: Spezialbehandlung »Augenblicke«

Bio-Avocadoöl

Das Öl wird aus dem Fruchtfleisch der Avocado gewonnen. Aufgrund seines Gehaltes an Phytosterinen, die einen Teil des Unverseifbaren ausmachen, besitzt Avocadoöl eine hohe Spreitfähigkeit, so dass sich Avocado-Präparate auf der Haut gut verteilen lassen und von ihr leicht aufgenommen werden. Zudem hat es einen leichten Sonnenschutzfaktor und ist als nährendes, pflegendes Öl für trockene, schuppige und alternde Haut geeignet.

 

Pflege-Tipp: Dr. Belter »stimula«

Avocadopeptide

Aktivieren die hauteigenen Detox-Prozesse, sie stimulieren die hauteigene Ausschüttung von Hyaluronsäure und sorgen so für eine Hautaufpolsterung und Befeuchtung. Sie recyceln Zellschlacken zu neuer Energie, die Aktivität der Proteasome wird nachweislich gesteigert, die Aufspaltung von Zellgiften und ihre Umwandlung in Bausteine für gesunde, neue Proteine werden stimuliert.

 

Pflege-Tipp: Dr. Belter »Bel-Energen« dermo relax

B

Bambus-Extrakt

Kaltextrakt aus den Blättern der immergrünen Bambuspflanze. Bambus ist ein Sinnbild für Stärke, Flexibilität und Ausdauer. Wird in der traditionellen, chinesischen Medizin als erfrischendes Tonikum nach langer Krankheit angewendet.

Bio-Baobaböl

In den Augen der afrikanischen Medizinmänner, ist der Affenbrotbaum (Baobab), ein sagenumwobener Urbaum. In der afrikanischen Heimat des Baobab dient das Öl seit Jahrhunderten als Nahrungsmittel, Kosmetikum und Arzneimittel. So wird es dort z.B. in der Medizin als Heil- und Schmerzminderndes Mittel bei Verbrennungen, Dermatitis, Dekubitus, Hautentzündungen, Schuppenflechte und vielem mehr eingesetzt. Auch in der westlichen Heilkunde erkennt man die mannigfaltigen Wirkungen des Baobab mittlerweile an. Baobab-Öl weist dank seines hohen Gehalts an Tocopherolen eine beachtliche Stabilität und Antioxidative Wirkung auf. Es ist reich an Omega 3, 6, 9 Fettsäuren und daher pflegend für strapazierte, trockene Haut. Das Öl ist nicht komedogen und das enthaltene Vitamin A und F helfen Zellmembrane zu erneuern.

Belisome®AP

ist ein DR.BELTER exklusiver pflanzlicher anti-aging Wirkstoff mit Ecocert Zulassung. Liposomal verkapselte Avocadopeptide helfen Hautzellen zu entgiften indem sie oxidierte Proteine zu eliminieren. Diese Detox Funktion erlaubt den Hautzellen ihre natürliche Produktion von Interzellularsubstanzen, in besondere Hyaluronsäure, wieder aufzunehmen.

 

Pflege-Tipp: Dr. Belter »Bel-Energen«

Belisome® Aqua

Preisgekrönter Wirkstoff Aqualicia: Green ingredient Award Gold
Hautfeuchtigkeit bleibt eines der Grundvoraussetzungen schöner, vitaler Haut.
Belisome® Aqua hilft:

  • der Haut Wasser zu binden, durch Steigerung von natürlichen Feuchthaltefaktoren
  • hilft der Haut Wasser durch Wasserkanäle = Aquaporine zu verteilen und stabilisiert sie
  • hilft der Haut Wasserverlust zu vermindern, indem es die Produktion von Barrieresubstanzen stimuliert

Pflege-Tipp: Dr. Belter »stimula«

Beruhigungs-Komplex

Komplex mit einer ausgewogenen Wirkung für die empfindliche Haut. Bestandteil der Mischung sind Extrakte der Süßholzwurzel, D-Panthenol, Urea und Allantoin. Wirkung: hautberuhigend, erythemreduzierend, antihistaminisch.
Süßholzwurzel wird in China seit Jahrhunderten als Mittel zur Behandlung von Erkältungskrankheiten verwendet. Darüber hinaus hat Süßholzwurzel eine Cortison ähnliche Wirkung, d.h. sie wirkt entzündungshemmend, schmerzlindernd und entgiftend.

 

Pflege-Tipp: Dr. Belter »sensibel« und »Bel-Energen« und »BioClassica«

Beta-Glucan

Wirkstoff aus Hafer Beta Glucan in Wasser und Glycerin. Enthält keinen der 26 allergenen Stoffe. Wirkstoff zum Schutz gegen UV-Schädigungen, stimuliert die Immun-Abwehr und Collagen Synthese von Fibroblasten. Verbessert die Hautelastizität.

 

Bienenwachs

Ist ein Stoffwechselprodukt der Honigbiene, man unterscheidet weißes Wachs (gebleicht) und gelbes Wachs (naturbelassen). Bienenwachs ist eine angenehme neutrale Substanz, die eine Creme fester macht. Die Hauptbestandteile des Bienenwachses sind Wachsester, Wachssäure und Kohlenwasserstoffe. Bienenwachs ist nicht wasserlöslich.

Biotin

Ein Hautvitamin, das in allen tierischen lebenden Zellen vorkommt, für den Körper eine unerlässliche Substanz. Biotin gehört zu der Gruppe der B-Vitamine und nimmt im Organismus eine zentrale Rolle bei Stoffwechselvorgänge ein. Außerdem verbessert die Biotinzufuhr den Zustand von Haut, Haaren und Nägeln. Ein Mangel an Biotin führ zu einer negativen Veränderung in der Zusammensetzung der Hautfette. Aus diesem Grund ist Biotin vor allem für die Behandlung der trockenen Haut mit reduzierter Hautfettproduktion sehr wichtig.

Bisabolol

Die klare, viskos-ölige Flüssigkeit ist Bestandteil des Kamillenöls und kommt als biologisch aktive Form des alpha-Bisabolol vor. Nur diese aktive Form wird von DR.BELTER eingesetzt. Wirkung: stark entzündungshemmend. Der Einsatz ist sinnvoll weil, nach neuesten Erkenntnissen Mikro-Entzündungen eine beschleunigende Wirkung bei der Hautalterung haben.

 

Pflege-Tipp: Dr. Belter »BioClassica« und »Bel-Energen« und »sensi-bel« und »stimula«

Bio-Borretschsamenöl

Hochwertiges Öl, stark ungesättigt. Hilft trockene Haut und Verhornungen zu vermeiden und die mangelnde Tätigkeit der Talgdrüsen zu verbessern. Borretschöl muss nur in geringen Mengen eingesetzt werden und ist trotzdem sehr wirksam. Vor allem bei Neurodermitis, Schuppenflechte aber auch zur Regeneration alternder Haut sehr gut geeignet.

 

Pflege-Tipp: Dr. Belter »stimula« und »Bel-Energen«

Bio-Calendula-Extrakt

Extrakt aus der Ringelblumenblüte, nach einem schonenden Verfahren extrahiert und in Neutralöl aufbereitet und mit Tocopherol stabilisiert.

C

Caviar-Extrakt

Caviar ist ein Lebenselexier. Er enthält sämtliche Stoffe, die zur Entstehung von Leben notwendig sind. Er gibt der Haut sämtliche Biomoleküle, wie Vitamine, Aminosäuren, Enzyme, die sie für einen gesunden Hautstoffwechsel benötigt. Dadurch werden sämtliche Hautfunktionen und insbesondere Repairmechanismen revitalisiert. Die neugewonnene Stoffwechselbalance spiegelt sich in einer strahlenden Haut wider.
Caviar stimuliert das Zellwachstum, unterstützt die Durchblutung, stabilisiert das Bindegewebe und sorgt für Elastizität, Feuchtigkeit und Glätte.

 

Pflege-Tipp: Dr.Belter »Bel-Energen« Caviar Arctica Balance

Ceramide

Die Ceramide sind eine spezielle Gruppe von Lipiden und werden im Hirn, in der Haut und im menschlichen Haar gefunden. Die Ceramide der Haut besitzen eine bestimmte dreidimensionale Struktur, die essentiell für die Wirksamkeit ist. Durch sie wird die Lipidbarriere und die Langzeitwasserbindungskapazität der Haut gestärkt. Sie schützen die Haut vor Umwelteinflüssen und die Sensibilität der Haut wird reduziert.

 

Pflege-Tipp: Dr. Belter »sensi-bel«

Coenzym Q10

Synonym Ubichinon d.h. es ist in lebenden Organismen „ubiquitär“ (allgegenwärtig) verbreitet. Biologische Rolle: Es ist in den „Kraftwerken“ der Zelle (Mitochondrien) an der Energiegewinnung maßgeblich beteiligt, also quasi die Zündkerze der Energiegewinnung. Zusätzliche kosmetische Wirkung: Schutz vor freien Radikalen – antioxidativ.

 

Pflege-Tipp: Dr. Belter »stimula«

D

DLS = Derma Lipidmembran Struktur

Keine klassische Emulsion – DLS: Lipophile Phase wechselt in Schichtenform mit der hydrophilen Phase ab. Die Zusammensetzung ist ähnlich dem Aufbau der Zellmembran der Hornzellen. Vorteile: tieferes Eindringen in die Hautstruktur, hautanaloge Lipide regenerieren die Lipidbarriere und eine hervorragende Verträglichkeit.

 

Pflege-Tipp: Dr. Belter »BioClassica« und »Bel-Energen« und »stimula«

D-Panthenol

Liposomal verkapseltes D-Panthenol dient der Stimulation der Heilungsprozesse der Haut. Es ist feuchtigkeitsspendend und dient als Antioxidans und Radikalfänger.

E

Ectoin® Zellschutzkomplex

Ein revolutionärer Hautpflegebestandteil zum Schutz der Haut. Ectoin® wurde in den Wüsten und Salzseenn Ägyptens entdeckt und ist ein natürlicher Stoff, der Mikroorganismen vor den schädlichen Einflüssen von UVB- und UVA-Strahlung, Trockenheit und extremen Temperaturen schützt. Genauso wie Ectoin® diesen Organismen auf natürliche Weise hilft, unter einigen der härtesten Bedingungen der Welt überleben, unterstützt Ectoin® das integrierte Schutzsystem der Haut und beschützt die Hautzellen vor Belastungen.
Der Patentierte Zellschutz ist ein leistungsstarker Wirkstoff, der die ungesunden Effekte der Sonneneinstrahlung wirkungsvoll bekämpft. Ectoin® schützt die Haut nachweislich und ermöglicht es ihr so, sich zu regenerieren und zu verjüngen. Verstärkter Schutz gegen UV-Strahlen: Ectoin® trägt zuverlässig zur Vermeidung von vorzeitigem Photoaging bei.
Durch das Binden von Wassermolekülen um die Hautzellen schützt Ectoin® die Haut vor Trockenheit – das Ergebnis ist weichere, geschmeidigere Haut.

Eichenrinden-Extrakt

Eichenrinde wirkt fällend auf Eiweiß, was zur Verdichtung der Zelloberfläche sowie der Kittsubstanz der Kapillarepithelien führt.

 

  • Fruchtextrakte aus Fruchtsäuren
  • Glycolsäure aus Zuckerrohr
  • Milchsäure aus Heidelbeeren
  • Zitronensäure aus Orange und Zitrone
  • Weinsäure aus Ahorn

G

Gelee Royal

ist reich an Vitaminen und Spurenelementen. Es ist durchblutungsfördernd, glättend und porenverkleinernd, verbessert den Hauttonus.

Ginkgo Biloba-Extrakt

Ginkgo ist in China und Japan als Heilpflanze bekannt und gilt als „lebendes Fossil“, da es ihn bereits vor 250 Millionen Jahren gab. Auch heute kann ein Ginkgobaum bis zu 1000 Jahre alt werden.

Der Extrakt wirkt durchblutungsfördernd, vitalisierend und kräftigend. Die Wirkstoffe von Ginkgo-Biloba wirken generell gefäßerweiternd und durchblutungssteigernd.

Ginseng Bio Extrakt

Der Extrakt des koreanischen Ginsengs aus kontrolliert biologischem Anbau, wird in China und Japan als Universalheilmittel geschätzt, besonders wegen seiner revitalisierenden, stärkenden Wirkung. Er reduziert den biologischen Effekt von oxidativem Stress, Photo-aging und fängt reaktionsfreudige Radikale ab. Wirkung: anti-Stress, kräftigend, hauschützend.

 

Pflege-Tipp: Dr. Belter »BioClassica«

Glycerin

Glycerin ist ein Zuckeralkohol. Pflanzliches Glycerin zieht Wasser an und bindet es, daher wird es als Feuchtigkeitsmittel eingesetzt. Glycerin ist Bestandteil eines jeden Fettes – ein rein pflanzliches Feuchthaltemittel.

Glycolsäure

Kurzkettige Säure und keratolytische Eigenschaften: abschilfernd, tiefenreinigend, porenverfeindernd.

Goldener Seetang

Der beruhigende Wirkstoff, schützt DNA vor UV Strahlen und beugt Erythemen vor.

Granatapfelsamen Öl-Extrakt

Das fette Öl enthält mind. 60% Puninsäure, eine wertvolle Linolensäure. Ebenfalls enthalten sind Tocopherole und Sterine. Das Öl dient der Förderung der Hautregeneration, Stimulierung der Selbstheilungskräfte und der Verbesserung der Hautelastizität. Es besitzt beruhigende und heilende Eigenschaften bei gereizter, empfindlicher, allergiebereiter und juckender Haut.

Granatapfel Extrakt

hat eine vitalisierende, gefäßstärkende und adstringierende Wirkung.

Grüner Tee

Ein Kaltauszug aus getrockneten, „grünen“, unfermentierten Teeblättern. Die Inhaltsstoffe sind z.B. Koffein, Gerbstoffe, Flavonoide, Saponine, Carotinoide, etc. Wirkt antimikrobiell, antiinflammatorisch, hat Radikalfänger-Eigenschaften und macht die Haut widerstandsfähiger gegen schädliche Umwelteinflüsse.

H

Hamamelis-Extrakt

In diesem vorwiegend aus Blättern und Rinde der Hamamelis gewonnenen Extrakt sind vor allem Gerb- und Bitterstoffe enthalten. Diese zeigen eine milde, adstringierende und tonisierende Wirkung, die zu einem verfeinerten Hautbild und verkleinerten Poren und gemilderten Äderchen führt. Zusätzlich wird die Haut kurzzeitig widerstandsfähiger gegen schädliche Umwelteinflüsse.

 

Pflege-Tipp: Dr. Belter »sensi-bel«

Hibiskus Extrakt (Myoxinol)

Dem Extrakt aus Hibiskusblüten werden ähnliche gefäßschützende Eigenschaften nachgesagt wie Rotwein oder grünem Tee. Er enthält natürliche Antioxidantien. Ein Komplex aus Oligopeptiden, erhalten durch Biotransformation aus natürlichen Proteinen des Hibiskus-Samen (Okra). Oligopeptide von Okra reduzieren Muskelkontraktionen und dadurch die Bildung von Falten. Die Botox-ähnlichen Eigenschaften werden ergänzt durch die Effektivität gegen die biologische Alterung durch eine optimale Vorsorge zur Hautelastizität.

 

Pflege-Tipp: Dr. Belter »Bel-Energen«

Hopfen

Regt die Durchblutung an, wirkt entspannend, bakteriostatisch und beruhigend.

Hyaluronsäure

Ist ein wichtiger Bestandteil der Dermis. Es liegt in vielerlei Geweben als langkettiges, lineares Polysaccharid vor und erfüllt viele Funktionen. Hyaluronsäure besitzt die Fähigkeit, relativ zu ihrer Masse sehr große Mengen an Wasser zu binden (bis zu 6l pro Gramm) und kann dadurch den Tonus der Hautzellen erhöhen. Auf der Haut bindet sie Feuchtigkeit und wirkt so glättend.
Liposomal verkapselte Hyaluronsäure dient dem tiefen Eindringen in die Haut – ein Feuchtigkeitsdepot für die Epidermis.

 

Pflege-Tipp: Dr. Belter »BioClassica« und »Bel-Energen« und »sensi-bel« und »stimula«

I J

Inca Omegaöl

Das kostbare Inca Omegaöl aus Peru wird aus der Inca Pflanze durch Kaltpressung gewonnen und ist eine natürliche Quelle von Omegafettsäuren. Es besitzt im Vergleich zu anderen Kernölen einen sehr hohen Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren und eine hohe Konzentration an Gamma- und Delta-Tocopherol. Das Öl weist hervorragende antioxidative Eigenschaften auf. Es stärkt die Hautbarriere und verringert transepidermalen Wasserverlust. Das Hautrelief wird deutlich geglättet.

 

Pflege-Tipp: Dr. Belter »BioClassica«

Isoflavone aus Bio-Rotklee

Dem Extrakt aus Hibiskusblüten werden ähnliche gefäßschützende Eigenschaften nachgesagt wie Rotwein oder grünem Tee. Er enthält natürliche Antioxidantien. Ein Komplex aus Oligopeptiden, erhalten durch Biotransformation aus natürlichen Proteinen des Hibiskus-Samen (Okra). Oligopeptide von Okra reduzieren Muskelkontraktionen und dadurch die Bildung von Falten. Die Botox-ähnlichen Eigenschaften werden ergänzt durch die Effektivität gegen die biologische Alterung durch eine optimale Vorsorge zur Hautelastizität.

 

Pflege-Tipp: Dr. Belter »Bel-Energen«

Bio-Jojobaöl

Jojobaöl ist ein natürliches, flüssiges Wachs und wird aus den nussartigen Samen des Jojobabaumes gewonnen. Jojobaöl passt sich jedem Hauttyp gut an, lässt sich leicht auf der Haut verteilen und macht sie sehr geschmeidig.
Es hat auch einen Sonnenschutz von etwa 4, ist feuchtigkeitsbindend, entzündungshemmend und vielseitig einsetzbar.

Johanniskraut-Extrakt

Steigert die Kapillardurchblutung

K

Kamille

Wirkt heilend, beruhigend, antibakteriell, entzündungshemmend und desodorierend auf Haut und Haar.

Kaolin

Natürlicher, gereinigter weißer Ton mit hohem Absorptionsvolumen.

Karotten-Extrakt

Das im Karottenöl enthaltene Carotin (Provitamin A) ist ein vielfach in der Natur vorkommender, fettlöslicher Farbstoff. Es dient als wichtiger Stoff in der Kosmetik gegen Mangelerscheinungen der Epidermis und Störung der Talg- und Schweißdrüsenfunktion, es bietet eine Schutzwirkung gegen Lichtstrahlen und hat Radikalfänger-Eigenschaften.

Karottenfrischzellen Fresh Cells™

sind intakte, komplette Karottenfrischzellen in Lösung. Bei Kontakt mit der Hautoberfläche wird die Zellmembran der Frischzellen von den natürlich auf der Haut vorkommenden Enzymen aufgeschlossen. Sie setzen folglich ihre Vitalstoffe frei. Das ß-Carotin wird im Körper zu Vitamin A gewandelt und wirkt regenerationsfördernd und gegen oxidativen Zellstress.

Kaviar-Extrakt

Er enthält alle Stoffe, die zur Entstehung von Leben notwendig sind. Er gibt der Haut Biomoleküle, wie Vitamine, Aminosäuren, Enzyme, die sie für einen gesunden Hautstoffwechsel benötigt. Dadurch wir die Haut stark revitalisiert.

Komplex gegen Pigmentflecken

Es handelt sich hierbei um wasserlösliche Liposome aus Sojalecithin und verhindert die Entstehung von Pigmentflecken.

Kräuterkomplex

Aus Schachtelhalm (adstringierend, verleiht Textur und Elastizität), Kamillenblüte (hautberuhigend, entzündungshemmend, antimikrobiell), Rosmarin (klärend, tonisierend, antimikrobiell), Salbei (klärend, tonisierend), Wacholder (antiseptisch)

L

Lachs-Kaviar-Extrakt

Eine Zusammensetzung aus essentiellen Aminosäuren und Proteinen des Lachs-Kaviars. Die Komposition besitzt ein hohes regeneratives Potential. Stimuliert die Synthese von Kollagen.

 

Pflege-Tipp: Dr. Belter »Bel-Energen«

L-Arginin

ist eine alpha-Aminosäuren, die den pH-Wert der Haut stabilisiert. Zudem ist es sehr hautverträglich und hilft der Haut dabei, die Feuchtigkeit besser zu halten.

Leinsamen-Extrakt (anti-irritativ)

Ein spezieller Leinsamenextrakt einer Mischung aus Polysacchariden und Peptiden. Wirkt entzündungshemmend und beruhigt Hautirritationen.

Liftonin® – Xpress

Ein Soforteffekt-Wirkstoff für den Augenbereich. Es handelt sich um einen neuartigen Instant-Lifting-Wirkstoff, der auf einem revolutionären Technologietransfer basiert. Der physikalische Straffungseffekt ist intensiv, sofort spürbar und hält mehrere Stunden an. Unterschiedlichste Falten werden messbar und sichtbar minimiert.

 

Lindenblüten-Extrakt

In diesem Extrakt sind wertvolle Inhaltsstoffe wie Flavonoide, ätherische Öle und Pflanzensäuren enthalten. Er wirkt dadurch schmerzstillend und entzündungshemmend.

Lotus-Blüten-Extrakt

Lotusblüten werden aufgrund ihrer Selbstreinigungsfähigkeit in Asien als Symbol der Reinheit verehrt und ihrer Blüte seit der Antike magische Kräfte zugeschrieben. Lotusblütenextrakte mache die Haut geschmeidig, wirken beruhigend und ausgleichend.

M

Bio-Mandelöl

Wird aus den reifen Süßmandelkernen durch Kaltpressung gewonnen. Mandelöl glättet und pflegt jeden Hauttyp. Es ist vitaminreich, stabil gegen ranzig werden und verleiht der Haut Geschmeidigkeit.

Mäusedorn

Wirkt tonisch auf das Blutgefäßsystem und gefäßverengend, daher wird er gern eingesetzt in Präparaten gegen Ermüdungserscheinung, bei Venenerkrankungen oder Krampfadern.

Matrixyl®

Ist ein Lipopeptid zur Behandlung gealteter Haut. Das gereinigte Mikroprotein verleiht glattere Haut und reduziert Falten.

Meeresalgen-Extrakt

Ozeanischer Extrakt aus der Braunalge. Die Inhaltsstoffe wirken bakteriostatisch und filmbildend. Durch den Gehalt an Fucan normalisiert und schützt der Extrakt die trockene und sensible Haut.

Meersalz

Schon lange ist bekannt, dass das Meer eine sehr positive Wirkung auf die Haut hat. Es enthält eine Vielzahl von Spurenelementen und Mineralstoffen, die eine positive Wirkung auf die Haut haben. Meersalz führt der Hornschicht Feuchtigkeit zu und schützt die Haut vor dem Austrocknen.

Melfade™ – Bärentraubenextrakt

Ein Wirkstoffkomplex zur progressiven Reduzierung der Hautpigmentierung und Hautaufhellung. Besteht aus Bärentraubenextrakt und stabilisiertem Vitamin C. Die physiologisch wirksame Komponente im Bärentraubenextrakt ist Arbutin. Der Komplex wirkt auf die Melanozyten und hemmt dort das Enzym Tyrosinase welches für die Melaninbildung notwendig ist.

Milchpeptide

Der Rohstoff enthält ein Netzwerk von aktivierten und stabilisierten Signalmolekülen aus der Milch. Diese erlauben es den Zellen, schnell und effizient auf Änderungen zu reagieren, und tragen dadurch zur Vitalisierung des Schutzsystems der Haut bei. Somit hilft der Rohstoff, Hautdefiziten vorzubeugen bzw. diese auszugleichen.

Milchsäure

Säure mit keratolytischen Eigenschaften, abschilfernd, tiefenreinigend, porenverfeinernd.

Mimosa tenuiflora-Extrakt

Ein Auszug aus der Rinde des in Mexiko beheimateten Mimosa tenuiflora-Strauches. Wirkt regenerierend, stimulierend, beruhigend und ausgleichend. Zur Stärkung der Kapillarwiderstandsfähigkeit und zur Verbesserung der peripheren Mikrozirkulation.

N

Nachtkerzenöl

Das Nachtkerzenöl wird aus den Samen der Nachtkerze gewonnen. Für die Wirksamkeit verantwortlich ist der hohe Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, wie Linolsäure und die Besonderheit 9 % Gamma-Linolensäure. Nachtkerzenöl wirkt pflegend und lindernd bei spröder, von Juckreiz betroffener Haut. Es wird bei trockener, empfindlicher Haut sowie bei Akne, Neurodermitis und Schuppenflechte mit hervorragenden Ergebnissen eingesetzt und ist sehr gut verträglich.

NMF-Faktoren

Bioimetischer NMF-Komplex. Wirkt 24 Stunden feuchtigkeitsspendend, vermindert Hautalterung, erhöht den Wassergehalt der Haut, vermittelt ein zartes, weiches Hautgefühl, erhöht die Elastizität des stratum corneum und vermindert TEWL-Feuchtigkeitsverlust.

O

Bio-Olivenöl

Kalt gepresstes Olivenöl galt schon in der Antike als Heilmittel gegen eine Vielzahl von Hauterkrankungen. In der Schönheitspflege rangierte es gleich neben der Eselsmilch. Das im Olivenöl enthaltenen natürliche Vitamin E fördert die Elastizität und Stress-Belastbarkeit der Haut. Extra natives Olivenöl beinhalt zudem geringe Dosen Oleocanthal, eine Substanz die eine mit Ibuprofen vergleichbare entzündungshemmende Wirkung besitzt.

OPC (Traubenpolyphenolextrakt)

Polyphenole sind aromatische Verbindungen und zählen zu den sekundären Pflanzenstoffen. Es ist eine Sammelbezeichnung für viele Pflanzenstoffe wie z.B. Flavonoide und die sehr wichtige Untergruppe der Oligomeren Proanthocyanide (OPCs). Man findet sie in Apfelbeeren, Blättern und Trauben der Weinreben, Rotwein, Granatäpfeln und Ginkgo. Die positiv straffende und festigende Wirkung von Trauben sowie Weinlaub auf das Bindegewebe ist schon im alten Ägypten entdeckt und genutzt worden. Polyphenole gelten als gesundheitsfördernd weil sie anti-oxidativ wirken und die Körperzellen vor freien Radikalen schützen und entzündungshemmend und anti-mutagen und somit krebsvorbeugend wirken.

P

Panthenol

Das D-Panthenol ist ein Pro-Vitamin, das zur B-Gruppe gehört. Als ein Bestandteil der menschlichen Haut fördert D-Panthenol die Erneuerung der Oberhaut, bewahrt die Feuchtigkeit, dringt sehr gut in die Haut ein, wirkt stimulierend und trägt zur Hautverschönerung bei: verbessertes Feuchthaltevermögen, entzündungshemmend, Stimulierung der Epithelisierung.

Papain

Papain ist ein Enzym, das aus 200 Aminosäuren aufgebaut ist. Es ist pflanzlichen und biotechnologischen Ursprungs. Von Papain sind antibakterielle, anti-entzündliche und antioxidative Wirkungen bekannt. Das Enzym Papain bewirkt das Auf- und Ablösen von Hornzellen aus der äußersten Hautschicht (Keratolyse) und trägt somit zur Hauterneuerung bei. Nachfolgende Pflegewirkstoffe werden durch die verminderte Hornbarriere besser aufgenommen.

Perlenextrakt

Perlen gelten als Symbol für perfekte Schönheit. Der Wirkstoff TCM ist ein natürlicher mariner Komplex aus natürlichen Mineralstoffen, der die ebenmäßige Erscheinung der Haut fördert.

Phospholipide

Phospholipide bilden den Hauptanteil von Hautzellwänden und werden aus Soja gewonnen. Sie sind die Grundsubstanz zur Herstellung von Liposomen.

Phytohormone/Isoflavone

Isoflavone sind eine Gruppe von sekundären Pflanzenstoffen, die eine östrogene Wirkung zeigen. Aus diesem Grund werden die Isoflavone auch Phytohormone genannt. Einige Isoflavone sind Bestandteile von Sojabohnen oder Rotklee.
Phytohormone zeigen eine positive stimulatorische Wirkung auf die Fibroblasten der Haut und entfalten so eine aufpolsternde und glättende Wirkung. Sie schützen die Haut vor hormonbedingter Hautalterung, und stabilisieren den gesamten Zellverband der Haut. Phytohormone bieten eine sanfte und dennoch äußerst wirkungsvolle Alternative zu synthetischen Hormonen. Sie erlauben, Einfluss auf die Physiologie der Haut zu nehmen, ohne dass damit unangenehme Nebenwirkungen einhergehen.

Phytostammzellen

Diese Zellextrakte werden aus sogenannten Calluszellen der Pflanze gewonnen. Die sind gallertartige, undifferenzierte Zellen, die sich dort bilden, wo die Pflanze verletzt wird – eine Art Wundverschluss und gleichzeitig Grundgewebe für neues Wachstum. Die Zellkulturen sind besonders reich an Nährstoffen und Wachstumsfaktoren. Aus der Traube: Schutzeigenschaften gegen die UV-bedingte Hautalterung. Aus Apfel: können den Hautzellverband positiv beeinflussen.

Q

Q10 Liposome

Liposomal verkapseltes Coenzym Q10 mit starken antioxidativen Eigenschaften. Es unterstützt die Zellenergiesynthese, sorgt damit für die Stimulation der Hautregeneration. Q10 wird auch als Zündkerze der Zellenergiegewinnung in den Mitochondrien bezeichnet.

R

Reiskeimöl

Dieses hochwertige Pflanzenöl wird aus den Schalen und Keimen der Reissaat durch Pressung und anschließender Raffination gewonnen. Es zeichnet sich durch einen hohen natürlichen Gehalt an Tocopherol aus. Es wird wegen der guten Hautverträglichkeit und seiner hervorragenden Stabilität eingesetzt.

Reisstärke

Im Reiskorn hat eine Reispflanze Kraftreserven in Form von Stärke gespeichert. Diese gewaschene, fein vermahlene Reisstärke kann Ausscheidungsprodukte der Haut aufnehmen.

Resveratrol

„Hollywoods neuer Anti-Aging Star“ verlängert die Lebensdauer der Hautzellen und wirkt dem Alterungsprozess entgegen. Wird aus dem japanischen Staudenknöterich gewonnen. Vorkommen auch in Weintrauben, Himbeeren, Pflaumen und Erdnüssen. Resveratrol zeigt eine anti-oxidative Wirkung und wird vorbeugend gegen Zellentartungen und Verkalkung eingesetzt. Darüber hinaus hemmt es das Enzym, welches für viele entzündliche und chronische Krankheitsprozesse verantwortlich ist. Durch diese Eigenschaften und seine hohe Konzentration in Rotwein kommt es zu der wissenschaftlich belegten Annahme, dass ein Glas Rotwein am Tag krebsvorbeugend und zellschützend wirkt. Als Phyto Östrogen stimuliert es die Fibroblastenbildung und wirkt so gegen durch Östrogenmangel entstehende Ausdünnung der Dermis.

Retinol (Vitamin A)

Vitamin A oder Retinol wird auch das normalisierende Vitamin genannt. Generell verbessert Vitamin A die natürliche Hautfunktion, es verhindert anormale Verhornung der Ausführungsgänge der Haarfollikel und ist so sehr hilfreich bei der Aknebehandlung. Es kann teilweise die durch die UV-Strahlung vorzeitig gealterte Haut regenerieren und ist so aufgrund seiner Regenerationsfähigkeit auf zur Pflege der trockenen bzw. reiferen Haut gut geeignet.

Rizinusöl

zieht besonders tief in die Haut ein und schützt vor äußeren Einflüssen. Es glättet die Haut und verbessert den Feuchtigkeitsgehalt.

Rotklee-Extrakt

Dieser Extrakt stimuliert den Zellstoffwechsel und die Proteinsynthese, dadurch wird die Haut gestärkt, geglättet und das gesamt Mikrorelief der Haut wird verbessert. Durch die feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften hilf der Extrakt bei der Wiederherstellung der Hautfeuchtigkeit.

Roter Weinlaub Extrakt

Der Extrakt ist reich an Flavonoiden und stärkt die Gefäßwände der Kapillaren. Wird auch zur Behandlung von schweren Beinen verwendet. Der Extrakt unterstützt die Venenklappen du wirkt Entzündungen entgegen.

S

Salicylsäure

Salicylsäure dringt über die Poren in die Hornschicht ein und löst dort Verbindungen zwischen einzelnen Hautzellen auf. Dadurch können abgestorbene Zellen aus der Hornschicht leichter entfernt werden. Die Haut fühlt sich glatter und weicher an, gleichzeitig regt sie die Neubildung der darunter liegenden Hautschichten an. Durch die bakterienabtötende Wirkung werden Entzündungen der betroffenen Hautstellen eingedämmt.

Bio Schachtelhalm

Seine Extrakte werden wegen des hohen Kieselsäuregehalts und der Flavonoide besonders zur Stärkung des Bindegewebes, zur Entzündungshemmung und Hautstraffung verwendet. Es wirkt außerdem adstringierend.

Bio Schafgarben-Extrakt

Schafgarbe ist eine Heilpflanze die v.a. in Europa verbreitet ist. Sie hat bemerkenswerte anti-septische Eigenschaften und wird mit Recht als „Jodtinktur der Wiese“ bezeichnet- Schafgarbe enthält Gerbstoffe, Saponine und Salicylsäure.

Sebomine®

Dieser Wirkstoff wurde speziell für die Behandlung der hyperseborrhoischen Haut entwickelt, da er die Talgproduktion inhibiert und eine übermäßige Talgsekretion sowie die daraus resultierende Komedonenbildung mildert. Ölige Haut sowie Akne treten normalerweise gemeinsam mit einem Anstieg der Anzahl des Bakteriums Pronpionibacterium acnes auf, einem normalerweise unschädlichen Keim der Hautflora. Sebomine® stellen einen antimikrobiellen Wirkstoff dar, der die Haut nicht reizt. Er tötet Bakterien ab, ohne dass dabei die Hautzellen geschädigt werden. So hilfte Sebomine® die Vermehrung der Problemkeime zu regulieren und so die daraus resultierenden Entzündungen der Komedonen zu verhindern.

Seidenproteine

Seidenproteine weisen eine große Affinität zum Keratin der Haut auf. Sie überziehen die Haut mit einem Transparenten Schutzfilm. So verringern sie den transepidermalen Wasserverlust (TEWL) und stärken den Eigenschutz der empfindlichen Haut.

Bio Sesamöl

Die Heimat des Sesamstrauches liegt in Ostindien. Das sehr gehaltvolle, beinahe Geruchslose Öl wird aus den Samen gewonnen. Es ist eine Hauptzutat in der ayurvedischen Schönheitspflege. Besonders hautfreundlich, geringe Lichtschutzwirkung. Sesamöl enthält eine große Zahl an Antioxidantien. Das sind Substanzen, die freie Radikale binden und so für den Körper unschädlich machen.

Bio Sheabutter

Ein Pflanzenfett, das aus der Nuss des Sheanussbaumes gewonnen wird. Sheabutter enthält von Natur aus einen hohen Anteil Unverseifbares, dem werden besonders günstige kosmetische Eigenschaften nachgesagt. Es macht die Haut weich, verhindert das Austrocknen und hat einen natürlichen Sonnenschutzfaktor von 3.

Bio Sojaextrakt

Wird aus den Sojabohnen gewonnen und enthält Proteine und Polysaccharide, die den Alterungsprozess der Haut effektiv entgegenwirken. Regenerierend, schützt vor UV-bedingter, beschleunigter Hautalterung.

Bio Sonnenblumenöl

Das klare, hellgelbe Öl der Sonnenblumenkerne ist äußerst Lecithin- und Vitaminreich und besitzt einen hohen Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren.

Squalan (Olive)

Ist ein reines, natürliches aus der unverseifbaren Fraktion des Olivenöles gewonnens Squalan. Es ist ein natürlicher Bestandteil des Hautsebums und des Lipidfilms der Epidermis und verfügt über eine überdurchschnittliche Spreitung und Hautabsorbtion. Es verringert den Feuchtigkeitsverlust und verbessert das Hautgefühl. Zu früheren Zeiten hat man Squalan aus Hahnenkämmen gewonnen. Heute setzt man eine pflanzliche Quelle ein.

Süßmandelöl

Wird aus reifen Süßmandelkernen durch Kaltpressung gewonnen. Mandeldöl glättet, pflegt und versorgt jeden Hauttyp. Es ist sehr mild und verleiht der Haut weiche Geschmeidigkeit – altbewährt und vitaminreich.

T

Tormentillwurzelextrakt

Rot-brauner Extrakt aus dem Tormentillwurzelstock. Sie enthält wichtige Catechin-Gerbstoffe. Besitzt eine adstringierende Wirkung und wird daher als Zusatz für fette, unreine Haut verwendet.

Trauben-Extrakt

Der Luxus-Extrakt unterstützt den Erlebnischarakter von Behandlungen. Er wirkt vitalisierend, mineralisierend und unterstützt die Wirkstoffaufnahme, Enthält milde Fruchtsäuren: Weinsäure, Milchsäure, Apfelsäure und Zitronensäure. Mineralstoffe und Spurenelemente. Reinigt die Haut sanft durch milden Peelingeffekt. Unterstützt die Aktivierung der natürlichen Schutzschicht und revitalisieren die Hautoberfläche. Hautschüppchen werden vorsichtig abgestoßen. Die Haut wirkt jünger und vitaler, der Teint strahlender. Der Feuchtigkeitshaushalt der Haut wird reguliert, die Epidermis genährt und Spannkraft erhöht. So wird der Entwicklung der Falten entgegengewirkt. Mineralstoffe und Spurenelemente, die wesentlich an der Gesunderhaltung der Haut beteiligt sind, unterstützen die Hauterneuerung und schützen die Epidermis vor negativen Umwelteinflüssen.

Traubenkernöl

Kaltgepresstes Traubenkernöl enthält die gesamten heilenden und pflegenden Wirkstoffe. Neben Linol-, Öl- und Stearinsäure, enthält es verschiedene Vitamine (hoher Gehalt an Vitamin E), Flavonoide, Resveratrol, Lecithin und Mineralien.

U

Urea

Urea, zu Deutsch Harnstoff, gehört zur Wirkstoffgruppe der Mittel gegen Verhornungsstörungen. Harnstoff entsteht auch bei bestimmten Stoffwechselprozessen im menschlichen Körper und gilt als körpereigener Feuchthaltefaktor. In Produkten mit einer Konzentration von 5-10 %, löst Harnstoff die Verbindungen zwischen den einzelnen Hornhautzellen auf. Gleichzeitig bindet Harnstoff Wasser im Hornschichtgewebe und verhindert übermäßige Neubildung von Hautzellen. Urea erhöht das Wasserbindevermögen der Haut und ist sehr gut geeignet zur Behandlung der trockenen, spröden Haut.

UVA & UVB Filtersystem, verkapselt

Absorbieren das Sonnenlicht im UV Bereich. Verkapselte Filter haben den Vorteil u.a. der Abschaltung einer möglichen Irritation der Haut durch Lichtschutzfilter.

V

Vitamin A

Vitamin A, oder Retinol, wird auch das „normalisierende Vitamin“ genannt. Generell verbessert Vitamin A die natürliche Hautfunktion, es verhindert die anormale Verhornung der Ausführungsgänge der Haarfollikel und ist so sehr hilfreich bei der Akne-Behandlung. Es kann teilweise die durch UV-Strahlung vorzeitig gealterte Haut regenerieren und ist so aufgrund seiner Regenerationsfähigkeit auch zur Pflege der trockenen bzw. reiferen Haut gut geeignet.

Vitamin C

Vitamin C wirkt als Antioxidans und schützt die Zellen vor freien Radikalen. Es wirkt revitalisierend, tonisierend, verbessert die Collagenstruktur und mildert Pigmentflecken.

Vitamin E

Ein Tocopherolkonzentrat natürlicher Herkunft. Es wird aus pflanzlichem, ungehärtetem Sojaöl und zeichnet sich durch eine hohe antioxidative Kraft aus.

W

Weihrauch-Extrakt

Das aus dem Weizenkeimlingen gewonnene Extrakt ist wegen seines hohen Anteils an den Vitaminen A, D, E sowie Lecithin äußerst wertvoll und hautfreundlich, insbesondere für die trockene und strapazierte Haut. Es wirkt glättend, verfeinert das Hautbild und macht die Haut zart und geschmeidig.

Weisser Lotus

Ursprünglich in Ägypten beheimatet, wurde er die rosa Lilie der Ägypter genannt. Die majestätischen Pflanzen sind unstrittig die schönsten Wasserpflanzen. Importiert nach Indien und weiter verbreitet findet man sie heute im gesamten Südasiatischen Raum. Er steht für das Vermögen der Reinheit und Schönheit aus trübem Gewässer aufsteigen können. Vorbild für Mensch im Buddhismus. In kosmetischen Präparaten wird er zur Hautbefeuchtung und Revitalisierung eingesetzt.

Wiesenschaumkrautöl

Das Wiesenschaumkrautöl ist ein vollständig gereinigtes Triglycerid aus dem Samen des Limnanthes Alba. Die Besonderheit liegt bei der Fettsäurenzusammensetzung denn das Wiesenschaumkrautöl besteht fast ausschließlich aus Kohlenstoffketten mit einer Länge von mindestens 20 Kohlenstoffatomen. Diese Zusammensetzung verleiht dem Öl eine außerordentliche oxidative Stabilität, ein besonders angenehmes Hautgefühl und eine Reduktion des transepidermalen Wasserverlusts runden das Wiesenschaumkrautöl ab.

Y

Yams-Wurzel-Extrakt

Soll den Alterungsprozess verlangsamen und weist antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften auf.

Z

Zinkoxid

Besitzt eine kühlende Wirkung, sowie adstringierende, austrocknende und entzündungshemmende Eigenschaften.

Zitronensäure

Säure mit keratolytischen Eigenschaften, hier: abschilfernd, tiefenreinigend, poren­verfeinernd.

Menü